Über FLOw & hope

FLOw&hope ist nicht nur ein Projekt, sondern eine Herzensangelegenheit für mich.
Der Verlust meines Sohnes FLOrian im Jahr 2018 hat mir gezeigt, wie schwer es sein kann, einen geliebten Menschen gehen zu lassen und danach weiterzumachen.
Deshalb habe ich es zu meinem Ziel gemacht, Menschen auf ihrem Weg zurück in ein erfülltes Leben nach einem Verlust zu begleiten.
Ich kann dir deine Trauer nicht abnehmen, aber ich kann dir dabei helfen, sie in dein Leben zu integrieren und fortan mit ihr zu leben.

Mein Name ist Susanne Betschart-Müller und ich komme
aus St. Gallen (was sicher hörbar ist).
 
Wir haben drei wunderbare Kinder, darunter auch unseren Sohn FLOrian, in unsere Arme schliessen dürfen. Mit seinem Tod aufgrund eines Gendefekts im Alter von fast 10 Jahren traf uns ein tiefer Schmerz.

Wir haben gelernt, mit der Trauer zu leben und ihr einen Platz in unserem Leben zu geben. Gemeinsam haben wir  Wege gefunden, um Freude und Lebenslust zurückzugewinnen. Diese Erfahrung hat mich dazu motiviert, anderen Trauernden zur Seite zu stehen.

Um noch sattelfester zu werden, habe ich mich bei Mechthild Schroeter-Rupieper von https://www.familientrauerbegleitung.de/ zur (Familien)-Trauerbegleiterin ausbilden lassen. Mit verschiedenen Instrumenten und Methoden freu ich mich sehr,  Betroffenen und Trauernden bei der Akzeptierung ihrer Trauer zu helfen.

That's me. 
Susanne Betschart

Meine Kontaktdaten:
Susanne Betschart
Mail: [email protected]
079 248 97 04